Flirten: 5 Tipps für Frauen und Männer

Flirten 5 Tipps

Flirten macht Spaß, vor allem dann, wenn man es richtig macht. Jeder hat es schon mal erlebt: plumpe Anmachsprüche, unpassende WhatsApp Nachrichten oder obszöne Komplimente – so macht Flirten natürlich kein Vergnügen.

Flirten kann das Selbstbewusstsein steigern und dir Kraft geben, damit du beim nächsten Mal erfolgreich bist haben wir hier 5 Tipps für dich.

Aber vorher, die wichtigste Grundregel:

Flirten darf jeder, egal ob gerade in einer Partnerschaft oder Single.

 

Flirt Tipp 1: Blickkontakt

Wir scheinen einen 7ten Sinn dafür zu haben, wenn uns jemand länger anschaut. Genau das solltest du für einen erfolgreichen Flirtstart ausnutzen. Schau deine(n) Auserwählte(n) an – so lange, bis er/sie dich ebenfalls anschaut. Um nicht in ein „Starr-Battle“ zu geraten schaust du am besten immer wieder weg. Mit einem leichten Lächeln und einem ca. 3 Sek. langem Blickkontakt sollte sendest du eindeutige Signale an deinen Gegenüber. Sollte auch er/sie Interesse haben dauert es nicht lange und ihr tauscht die ersten Worte miteinander.

 

Flirt Tipp 2: Sei du selbst!

Nichts wirkt attraktiver auf deinen Gegenüber als eine gefestigte Persönlichkeit. Wenn du erfolgreich flirten möchtest, solltest du alles was du gerade nicht an dir magst einfach ignorieren. Deine Grübchen beim Lächeln sind vielleicht genau das, was der andere an die mag und du wirkst so viel sympathischer. Umso weniger du dich für einen Flirt verstellst, desto mehr Erfolg wirst du haben.

 

Flirt Tipp 3: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.

Natürlich sollte man beim Flirten viel reden. Achte jedoch darauf, dass du negative Themen vermeidest. Du wirst immer wieder betrogen wirst, ist ehr unangebracht um das Gespräch am Laufen zu halten. Redet am besten zu Beginn ehr um allgemeine (oberflächliche) Themen.
Versuch auch darauf zu achten, dass du nicht nur von dir redest. Eine gute Regel ist: 1/3 des Gespräches kannst du von dir selbst reden, die anderen 2/3 sollten aber ehr mit allgemeinen Themen gefüllt werden.

 

Flirt Tipp 4: Lachen, viel lachen.

Lachen verbindet – nutze das für deinen Flirt. Wir erinnern uns im Leben ehr an die schönen Dinge, hinterlasse also den guten Eindruck bei deinem Flirt. Mach also auch ruhig mal eine lustige Bemerkung oder lache über die Witze deines Gegenübers.
Auch, wenn es mal ein Korb gibt, solltest du es nicht zu ernst nehmen und drüber lachen. Es gibt noch genügend Menschen mit denen du Flirten kannst.

 

Flirt Tipp 5: Erkenne die Signale!

Sicher hast du schon mal von der Körpersprache gehört, dass sind Signale, welche wir mit unserer Haltung und unseren unbewussten Gesten an unser Gegenüber senden. Achte auf folgende Signale:

Bei Frauen:

  • Wenn Frauen Interesse, haben spielen sie sich oft im Haar.
  • Oder sie lachen viel, auch über Dinge die nicht so lustig waren.
  • Beim Essen signalisiert sie ihr Interesse in dem sie viel mit ihrem Glas spielt.
  • Generell brauchen Frauen immer etwas in den Händen um damit zu spielen.

Bei Männern:

  • Das Hemd aufknöpfen, die Brust rausstrecken oder auch den Oberkörper nach vorn strecken signalisiert dir deutliches Interesse
  • Ein interessierter Mann wird sich auch öfter mal durchs Haar fahren
  • oder dich vorsichtig berühren – natürlich nur zufällig
  • und er wird mit großer Wahrscheinlichkeit versuchen Blickkontakt zu halten.

 

Um noch mehr Flirttipps zu erhalten klicke hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.